Montag, 22. September 2014

Meine amerikanische Wildspitz

Hallo,

ich habe schon so oft von dem Freebook Wildspitz von Farbenmix gehört, und wollte es auch unbedingt mal nähen. Allerding fand ich den Faltplan immer sehr kompliziert durch den das ganze Innenleben des Portemonnaies entsteht und habe es deswegen auch erstmal nicht versucht. Gestern hat mich aber dann doch der Ehrgeiz gepackt und ich habe mich dran getraut. Ergebnis: 100% zufrieden! Normalerweise finde ich doch tatsächlich immer irgendetwas was nicht ganz perfekt ist, aber bei dieser Geldbörse hab ich (bis jetzt) noch nichts gefunden. :D
Der Außenstoff gefällt mir sehr gut, der USA-Print ist absolut meins. :)





Hier kann man die Kartenfächer leicht erkennen.

Das kostenlose Schnittmuster ist von Farbenmix und kann hier runtergeladen werden. An sich ist die Anleitung gut beschrieben, aber ich glaube als absoluter Anfänger würde ich es noch nicht probieren. :) Eine sehr verständliche Video Anleitung findet ihr hier von Kirsten vom YouTube Kanal Das Haus mit dem Rosensofa. Für dieses Portemonnaie habe ich ungefähr 3 1/2 Stunden gebraucht.

Wenn euch meine Wildspitz gefällt, dann lasst es mich wissen. :)

Liebe Grüße aus dem Nähkästchen

Lisa :)

Kommentare:

  1. Hallo,
    deine Geldbörse ist aber wirklich schön geworden.
    Woher ist denn der schöne Aussenstoff?

    Grüße,
    Rebecca ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!
      Freut mich das sie dir gefällt. :)
      Den Außenstoff habe ich vor ein paar Wochen auf dem Markt gekauft.
      Vielleicht kann man so ähnliche ja auch bei Dawanda oder Buttinette bestellen :)

      LG Lisa :D

      Löschen